Erziehungskurs

Mit Motivation für die Hundehalter und Spass für die Hunde

Die ersten Schritte in der Grunderziehung der Hunde werden im Erziehungskurs vermittelt. Der Kurs dauert ca. 10 Lektionen à 1.5 Stunden. Die Sozialisierung der Hunde, gehen an lockerer Leine, Abrufübungen, Begehen von Treppen, Mobility und vieles mehr sind Bestandteil des Kurses.

Speziell gearbeitet wird auch an der Beziehung zwischen Hundehalter und Hund. Die Lektionen sind auf Motivation, Spiel und Spass aufgebaut. Zum Erziehungskurs gehört auch ein Theorieabend, ein Stadtrundgang und falls Interesse vorhanden ist auch ein Vortrag eines Tierarztes und eines Wildhüters.

Am Schluss des Kurses findet eine Standortbestimmung in Theorie und Praxis statt um die gemachten Fortschritte aufzuzeigen. Fragen betreffend Hundehaltung, Problemfälle, Verhalten in der Öffentlichkeit werden soweit möglich gerne beantwortet.

 

Hauptinhalt:
Einführung in das ABC der Grunderziehung
Förderung der Beziehung zwischen Hundehalter/Hund
Beschäftigung Hund

Wo:
Thuner Allmend und Sportplatz Mühlimatt, Thierachern

3 Kurse:
Winter (Januar/Februar/März)
Sommer (Mai/Juni)
Herbst (August/September)

Publikationen jeweils vor den Kursen Im Thuner Amtsanzeiger und auf unserer Homepage

10 Übungen à ca. 1.5 Std, Fr. 150.--


Weitere Infos und Anmeldeformulare:
Spicher Conny
Tel. 079 287 45 78 oder Mail: conny@labbis.ch