Wie werde ich Mitglied beim KV-Thun?

Werter Hundebesitzer/werte Hundebesitzerin

Es freut uns, dass Sie sich entschlossen haben, die Mitgliedschaft beim KV-Thun zu erwerben. Der Besuch des Grundkurses oder eines Erziehungskurses ist erwünscht, um Mitglied im KV Thun zu werden.

Hier finden Sie unser Kursangebot

Haben sie bereits eine Prüfung im Hundesport absolviert, freut uns das sehr. Wenn Sie bei uns in einer Gruppe geschnuppert haben und es Ihnen gefallen hat, begrüssen wir ihr Gesuch um einen Beitritt im KV-Thun und Umgebung.

Das Formular für die Beitrittserklärung finden Sie im Anschluss, welches Sie bitte unterschrieben der Präsidentin zusenden.

Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand an der Vorstandssitzung. Ohne Angabe der Gründe kann eine Mitgliedschaft auch abgelehnt werden.

Mit dem Beitritt zum KV-Thun werden Sie in den Genuss von weiteren Vereinsvorteile kommen (Vereinsheft). Die Details erfahren sie in der Klubhütte anlässlich der Übungen und Anlässe, die der Verein durchführt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Präsidenten/die Präsidentin oder an ein Mitglied des Vorstandes.

 

Leistungsheft (rot mit Stammbaum)

Sie haben für ihren Hund eine Ahnentafel, diese bitte kopieren und dem Sekretär/der Sekretärin des Vereinszustellen, damit sie Ihnen ein Leistungsheft ausstellen kann.

Kauf eines Hundes ohne oder mit nicht anerkannter Abstammungsurkunde. Damit Sie für ihren Hund die nötigen Arbeitspapiere beschaffen können, hat die Technische Kommission für das Gebrauchs- und Sportwesen (TKGS) ein Reglement erlassen.

 

Leistungsheft (grün ohne Stammbaum)

Das Leistungsheft kann nur bei der TKGS mit dem entsprechenden Formular bestellt werden. Ab 2001 muss der Hund mit einem Mikrochip identifizierbar sein